Teamviewer

by • 14. September 2013 • ThemenComments (2)13320

teamviewer-lady-lilu

TV mit LADY LILU

Das PC Programm Teamviewer findet immer mehr Anhänger auch im Bereich der Geldsklaverei. Durch dieses PC Programm können andere User auf den eigenen PC zugreifen.

So ist es möglich das die Geldherrin absolute Kontrolle über den PC hat und der Geldsklave nur zusehen kann wie über seinen PC verfügt wird.

Auf Teamviewer.com gibt es das Programm zum Download und für private Nutzer ist dies kostenlos.

Teamviewer wird von Geldherrinnen auf verschiedenste weise genutzt.

  •  Zum Ausspionieren: Die Geldherrin kann auf alle Daten des PCs zugreifen und alle Dateien sehen welche der Geldsklave auf seinem PC hat. Dies kann zu peinlichen Situationen für den Geldsklaven kommen, zudem gewinnt die Geldherrin an Macht indem sie mehr private Dinge über den Geldsklaven erfährt.
  • Zum Einkaufen: Die Geldherrin nutzt den PC des Sklaven z.B. seinen Ebay Account auf dem PC. Die Geldherrin bestellt Dinge und der Sklave wird tatenlos zusehen wie sie ihre Gebote abgibt. Als Versandadresse kann so natürlich die Adresse der Geldherrin abgegeben werden. Auch andere Shopseiten können so genutzt werden.
  • Zum Geld überweisen: Die Geldherrin wird auf das Konto des Sklaven zugreifen und eine Überweisung starten. Der Sklave wird angehalten seine TAN Nummer zur Verfügung zu stellen um diese Überweisung abzuschliessen.
  • Zur Wichskontrolle: Durch die Installation von diversen Programmen ist der Zugriff zu Erotikseiten gesperrt. Zusätzlich werden erotische Videos von der Festplatte gelöscht. GGf. dürfen nur noch Fotos und Videos der Geldherrin zum Wichsen als Vorlage verwendet werden. Im Extremfall gibt es sogar ein komplettes Wichsverbot durch die Geldherrin.
  • Zur Strafe: Dem Sklaven werden wichtige Daten gelöscht und ggf. ganze Festplatten durch die Geldherrin formatiert. Vielleicht werden private Fotos gelöscht oder die Pornosammlung. Ganz wie die Geldherrin es möchte.

Je nachdem wie weit die Versklavung per Teamviewer bereits fortgeschritten ist geht es ggf. sogar bis zur Installation eines Keyloggers. Ein Keylogger speichert alle Tastaturschläge auf z.B. auch Logindaten und Passwörter. Je länger der Keylooger aktiviert ist, desto mehr private Zugangsdaten fallen in die Hände der Geldherrin.

teamviewer-isabella

Kontofick durch Herrin Isabella

Eine Versklavung mit Hilfe eines Teamviewer Programms bietet sich besonders für bereits gut laufende Sklavenbeziehungen an um diese noch weiter auszubauen und zu festigen.

Nicht selten wird der Sklave während der Teamviewer Benutzung durch die Geldherrin gezwungen seinen Penis zu wichsen, allerdings darf er nicht ohne Erlaubnis abspritzen. Erst wenn die Geldherrin genug gesehen oder den PC ausreichend genutzt hat wird es zum abspritzen kommen … wenn sie es überhaupt an diesem Tag erlaubt. Die Geldherrin kann die Geilheit des Sklaven so ideal ausnutzen.

Dieses Thema könnte sie auch interessieren: Blackmail

Diese Girls lieben Teamviewer:

Related Posts

2 Responses to Teamviewer

  1. […] Dieses Thema könnte sie auch interessieren: Teamviewer […]

  2. devotac sagt:

    Ja Teamviewer ist denke ich ein gutes mittel einen Gefügig zu machen und die daten können dann auch zum Blackmailing genutzt werden

Schreibe einen Kommentar