Geldherrinnen und Fussdominanz auf Fussjoy.com

by • 17. März 2014 • News, WebseitenComments (0)5908

fussjoy-3

Geldherrinnen und Fussdominaz bzw. Fussfetisch sind Themen die gerade für Sklaven oft zusammen gehören und sich gut ergänzen.

Nicht selten verkaufen dominante Ladys ihre getragenen alten Socken oder gebrauchte ausgelatschte Schuhe für einen absichtlich überteuerten Preis an ihre Geldsklaven.

Da kann es schonmal sein das alte 5 Euro Socken, 1 Tag getragen für 50 Euro den Besitzer wechseln.

fussjoy-2Für den Aufbau einer Geldsklavenbeziehung sind diese Dinge natürlich ideal um den Kontakt und die Beziehung zu stärken, wird die ganze Erziehung des Sklaven dann doch persönlicher als nur der blosse Online-Kontakt.

Nicht selten ist der Verkauf getragener Schuhe oder Socken der erste Schritt in Richtung reale Erziehung.

Auf der noch relativ neuen Webseite Fussjoy.com finden nicht nur devote Fussdiener ihre Herrin sondern auch Girls können dort ihre getragenen Schuhe etc. anbieten.

Aufgeteilt ist Fussjoy in die Bereiche Magazin (News und Updates zum Thema Füsse), Anzeigen (Fusskontakte aller Art), Club (eine kleine Community zum Nachrichten schreiben, Fotos hochladen und kommentieren).

Viel Spass beim reinschauen auf www.FUSSJOY.com

 

Related Posts

Schreibe einen Kommentar